Streichinstrumente

Mit ihrem edlen Klang fasziniert die Familie der Streichinstrumente die Menschen schon seit jeher. Die Familie der Streichinstrumente präsentiert sich seit etwa 400 Jahren in ihrer klassisch schönen Formgebung: gewölbte Decke, geschwungene Zargen, Hals mit bundlosem Griffbrett und Steg, über den die Saiten laufen. Durch ihre Vielseitigkeit werden die Streichinstrumente in allen Musikstilen (bis hin zu Rock und Jazz) gerne eingesetzt.
Wer eines dieser Instrumente erlernen will, muss ein gutes Gehör und manuelle Geschicklichkeit besitzen und bereit sein, täglich zu üben.
Zu Beginn des Unterrichts wird in der Regel wöchentlich 30 Minuten Einzelunterricht erteilt. Falls sich eine vom Alter und Begabung sinnvolle Gruppe bilden lässt, ist auch Unterricht in kleinen Gruppen möglich.
Anfangsinstrumente können gegen Gebühr bei der Musikschule ausgeliehen werden. Unsere Lehrkräfte beraten auch gerne bei der Suche nach einem eigenen Instrument.

Unsere Lehrkräfte in diesem Fachbereich: Sylvia Bauer, Martin Hauser, Katrin Schiedt, Johannes Steinert, Lorenz Unger, Eva Barsch

Streichinstrumente sind ideal für Ensembles und zum Musizieren in der Gruppe. Deshalb gibt es neben dem Unterricht an der Musikschule Rottenburg viele Gelegenheiten zur Praxis, zum Beispiel:
  • Streicher-Spielkreise
  • Das Schulorchester
  • Junge Philharmonie
Die Musikschule Rottenburg bietet im Fachbereich Streicher Unterricht in folgenden Instrumenten an:
 
     
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte¬© 
    Sie erreichen uns:
    Montag bis Freitag
    Montag bis Mittwoch   
    Donnerstag
    09:00 - 11:45 Uhr
    14:00 - 17:00 Uhr
    15:00 - 17:45 Uhr