Zupfinstrumente

Der Fachbereich der Zupfinstrumente an der Musikschule Rottenburg unterbreitet ein weites Angebot an Unterrichtsformen jeweils für unterschiedliche Altersstufen und Niveaus, ob Einzeln oder in der Gruppe, ob in Ensembles oder in Bands. Von Renaissance, Barock, Klassik, Romantik, Neue Musik zur Avantgarde, über Folk, Flamenco, Latin, Bossa Nova, Blues, Jazz, Rock, Pop bis zu aktueller Musik sind die unterschiedlichsten Stile vertreten. Von dem Pfad der Tradition bis hin zum Idol von heute, lebt das Erlernen und Spielen von Gitarre und E-Gitarre, von Harfe und Bass aus der vielfältigen, erlebnisreichen Begegnung zwischen Dozenten und Schülern. Ob der geniale Kontrapunkt eine Bach Fuge oder das heiße Riff von Metallica, die Wege sind so unterschiedlich wie die Ziele. Den Instrumentalunterricht einerseits und das Spiel in Ensembles und Bands andererseits betrachten wir als zwei sich gegenseitig bereichernde und ergänzende Bereiche unseres Angebotes. Unsere Dozenten verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und haben sich in der Praxis als lehrende und ausübende Musiker einen breiten Erfahrungshorizont und Kenntnisschatz erworben.

Ein günstiger Einstieg bietet sich für Kinder z.B. nach der musikalischen Früherziehung, kann aber auch zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen. Die Teilnahme am Wettbewerb "Jugend musiziert" wird ebenso gefördert wie die Vorbereitung auf ein Hochschulstudium (SVA).

Unsere Lehrkräfte für diesen Fachbereich: Teresa Dettling, Reinhard Klatt, Horst Köhler, Margot Merz, Christian Ther,

Neben der Grundausbildung am Instrument bietet die Musikschule Rottenburg auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Musizieren an. Für diesen Fachbereich besonders geeignet:
  • Gitarren-Ensembles
  • Jazz-Band
Im Fachbereich Zupfinstrumente werden folgende Instrumente unterrichtet:
 
     
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte¬© 
    Sie erreichen uns:
    Montag bis Freitag
    Montag bis Mittwoch   
    Donnerstag
    09:00 - 11:45 Uhr
    14:00 - 17:00 Uhr
    15:00 - 17:45 Uhr